Du willst die Welt verändern? Mach doch!
pottfiction hilft dir dabei.

pottfiction ermächtigt dich, gibt dir Werkzeuge, um deine Welt zu gestalten - durch ausprobieren, nachdenken, entwickeln. Vorankommen setzt einen Startpunkt voraus - und einen Standpunkt. Was ist deiner?

pottfiction ist ein städteübergreifendes Jugendtheaterprojekt in der Kulturmetropole Ruhr, das im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 erstmals stattfand. Das Kunst- und Theaterprojekt erzeugt einen einmaligen kreativen Freiraum, in dem 80 Jugendliche gemeinsam mit Künstlern und Theatermachern Visionen für eine bessere Welt entwerfen und umsetzen können. Dafür haben sich sechs freie und städtische Theater aus dem Ruhrgebiet zusammengeschlossen, um Möglichkeiten zu schaffen, die einmalig sind!

pottfiction: das ist ein städteübergreifendes Jugendtheaterprojekt in der Kulturmetropole Ruhr, das im Rahmen der Kulturhauptstadt Europas RUHR.2010 erstmals stattfand. Dieses Kunst- und Theaterprojekt erzeugt einen einmaligen kreativen Freiraum, in dem 80 Jugendliche gemeinsam mit Künstlern und Theatermachern Visionen für eine bessere Welt entwerfen und umsetzen können. Dafür haben sich sechs freie und städtische Theater aus dem Ruhrgebiet – Consol Theater Gelsenkirchen, HELIOS Theater Hamm, Kinder- und Jugendtheater Dortmund, Junges Schauspielhaus Bochum, theaterhagen, theaterkohlenpott Herne – zusammengeschlossen, um Möglichkeiten zu schaffen, die einmalig sind!

Zum Flyer

Draußen

Das pottfiction Jahr

Ein gemeinsames Projekt von Junges Schauspielhaus Bochum, Kinder- und Jugendtheater Dortmund, theaterhagen, Consol Theater Gelsenkirchen, Helios Theater Hamm, Theater Kohlenpott Herne und Urbane Künste Ruhr.
Unterstützt durch: